Programm 2022

Ende 2015 ist Khalil Khalil mit einem Schlauchboot aus Syrien übers Mittelmeer nach Griechenland geflohen und über die Balkanroute nach Baden-Baden gelangt. Dort lernte er blitzschnell Deutsch (inklusive verschiedener Dialekte) und engagiert(e) sich als Dolmetscher und Vermittler zwischen den Kulturen.
2019 ist Khalil auch mit der Heimatmedaille des Landes Baden-…

Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr
Veranstalter:
Stadt Gaggenau
Veranstaltungsort: Neues evangelisches Gemeindehaus
Ansprechpartner/in: Heidrun Haendle
Telefon: 07225/962-513
E-Mail: a.schadl@gaggenau.de
Eintritt: 8 €/ ermäßigt 5 €

Menschen, die lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, intergeschlechtlich oder auf andere Art „queer“ sind (lsbtiq*) - und gleichzzeitig als Migrierte wahrgenommen werden, weil sie Black, Indigenous, Person/People of Color (BiPoC), muslimisch sind fallen in mehrerer Hinsicht aus dem „gewohnten Rahmen“. Sie machen vermehrt Diskriminierungserfahrungen und haben ein höheres Risiko Gewalt…

Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Ankommen ab 17:30 Uhr
Veranstalter:
Landkreis Rastatt
Caritasverband
JMD - Jugendmigrationsdienst
Veranstaltungsort: Caritasverband, Sitzungszimmer
Ansprechpartner/in: Tamina Hommer
Telefon: 07222/381-4325
E-Mail: t.hommer@landkreis-rastatt.de
Eintritt: frei
Zusatzinfo:

Um besser planen zu können bitten wir um Anmeldung.

Was verbindet Menschen verschiedener Nationalitäten, Kulturen, Sprachen, auch Religionen? Worüber staunen wir? Was verstehen wir nicht? Wobei lachen wir? Was verändert sich in unserem Zusammenleben? Tete Loeper, Jahrgang 1990, lebte während des Völkermords an den Tutsi in Burundi und im Kongo im Exil. Mittlerweile lebt sie in Gernsbach und hat das Buch "Barfuß in Deutschland" geschrieben. Sie…

Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstalter:
Verein für internationale Vielfalt in Rastatt
Veranstaltungsort: Begegnungsstätte VIVE
Ansprechpartner/in: Ute Kretschmer-Risché
Telefon: 0171/3687017
E-Mail: info@vive-rastatt.de
Eintritt: Wir bitten um Spenden
Zusatzinfo:

Unsere 20 Karten werden nach Mail-Eingang vergeben.

Wussten Sie, dass der erste bekannte Bergbau sowie die erste bekannte Metallverarbeitung im Iran stattgefunden haben? Außerdem stammt die erste monotheistische Religion aus dem Iran. Urheber war Zarathustra. Das erste Weltreich der Geschichte wurde von Kyros II. (559-530 v. Chr.)  gegründet. Er befreite die Juden aus der babylonischen Gefangenschaft und verfasste das…

Zeit: 19:30 Uhr
Veranstalter:
Stadtbibliothek Gaggenau
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Gaggenau
Ansprechpartner/in: Bodo Malige
Telefon: 07222/5461 (Bodo Malige) , 07225/962521 (Stadtbibliothek)
E-Mail: bodo@malige.de
Eintritt: frei
Zusatzinfo:

Eine Box für Spenden an den Verein SyrienHilfe e.V. wird aufgestellt.

Die Geschichte „Sehr, sehr lang!“ von Maddalena Schiavo wird im Wechsel in sieben verschiedenen Sprachen auf Rumänisch, Arabisch, Türkisch, Deutsch, Russisch, Französisch und Englisch vorgelesen –  auch von Geflüchteten, die in Rastatt eine neue Heimat gefunden haben. Das Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren erzählt davon, dass Eltern immer für ihre Kinder…

Zeit: 15:00 - 16:00 Uhr
Veranstalter:
Die Brücke Rastatt e. V.
Stadtbibliothek Rastatt
Veranstaltungsort: Kellertheater im UG der Stadtbibliothek
Ansprechpartner/in: Hatice Özütürk / Die Brücke Rastatt und Regine Burger / Stadtbibliothek Rastatt
Telefon: 07222 9728501
E-Mail: stadtbibliothek@rastatt.de
Eintritt: frei

Zwei Herzen schlagen in meiner Brust! So empfinden Menschen mit pluraler Identität, die sich gleichermaßen zwei oder mehreren kulturellen Räumen verbunden fühlen. In einer offenen und pluralistischen Gesellschaft eigentlich kein Problem. Doch die Realität vieler Menschen mit Migrations- bzw. Fluchtgeschichte sieht oft anders aus. Neben dem Verarbeiten…

Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Bühl
Aktion Mensch
Logo DRK-Kreisverband- Bühl-Achern
Veranstaltungsort: Mediathek Bühl
Ansprechpartner/in: Christine Schmelzle
Telefon: 0151/58049803
E-Mail: christine.schmelzle@drk-buehl-achern.de
Eintritt: frei
Zusatzinfo:

Aufgrund begrenzter räumlicher Kapazitäten bitten wir um Anmeldung bis Mittwoch, 05. Oktober, bei Christine Schmelzle, Telefon: 0151/58049803 oder E-Mail: christine.schmelzle@drk-buehl-achern.de.