Programm 2022

Gemeinsam kochen, kreative Abende miteinander verbringen, Ausflüge in die Umgebung unternehmen – So vielfältig wie die Termine des Frauenprojekts „Sadiqa – Freundin – Miteinander unterwegs“ sind die bisher teilgenommenen Gaggenauer Frauen. Bei „Sadiqa“ nehmen Frauen mit und ohne Migrationshintergrund und Fluchterfahrung teil und genießen die gemeinsame Zeit. Dabei können sich…

Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Gaggenau
Veranstaltungsort: Gertrud-Hammann-Haus
Ansprechpartner/in: Eva Rigsinger
Telefon: 0179/412 4019
E-Mail: eva.rigsinger@web.de
Eintritt: frei
Zusatzinfo:

Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich.

Alle sind herzlich eingeladen, mit eigener Picknickdecke, Essen und Getränken zu kommen und es sich gemütlich zu machen. Die Kooperationspartner*innen bieten ein buntes Programm für die ganze Familie:

Die Brücke e.V.: Ebru-Kunst; Kinder können ihr eigenes Ebru-Bild selbst gestalten. Daneben…

Zeit: 14:30 - 18:00 Uhr
15:00 Uhr Eröffnung durch Landrat Dr. Christian Dusch
Veranstalter:
Landkreis Rastatt
Stadt Rastatt
Caritasverband
Stadt Kuppenheim
Sozialarbeit Hügelsheim
JMD - Jugendmigrationsdienst
Die Brücke Rastatt e. V.
Initiative Integration Kuppenheim und Bischweier
Verein für internationale Vielfalt in Rastatt
Veranstaltungsort: Schlosspark Rastatt
Ansprechpartner/in: Tamina Hommer
Telefon: 07222/381-4325
E-Mail: ikw@landkreis-rastatt.de
Eintritt: frei
Zusatzinfo:

Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider entfallen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig auf unserer Homepage. 

Das neue Stück des theater ulüm in deutscher Sprache gliedert sich in vier Episoden. Auf der einen Seite werden die über 60 Jahre Migrationsgeschichte hinweg veränderten Lebensgewohnheiten der "Deutsch-Türken" betrachtet, auf der anderen Seite die "Doppelmoral" sowohl der türkischen Männergesellschaft, als auch die der Politik hinsichtlich des EU-Beitritts der Türkei. Selbst bei solch…

Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Einlass ab 18:30 Uhr
Veranstalter:
Landkreis Rastatt
Stadt Rastatt
Veranstaltungsort: Kellertheater Rastatt
Ansprechpartner/in: Tamina Hommer
Telefon: 07222/381-0
E-Mail: ikw@landkreis-rastatt.de
Eintritt: 5 €
Zusatzinfo:

Karten gibt es im Vorverkauf ab September beim Kunden-Service-Center des Landratsamtes, Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt oder an der Abendkasse

Alle sind herzlich eingeladen die Angebote des Judo-Clubs kennenzulernen:

- Judo für alle

- Mädchengruppe, traditionsgebundene muslimische Mädchen/junge Frauen und andere Religionsgemeinschaften.

- Resilienzkurs für Jugendliche zwischen 12 und 14…

Zeit: 14:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter:
Judo Club Elchesheim-Illingen e. V.
Veranstaltungsort: Judo-Club Elchesheim-Illingen
Ansprechpartner/in: Roland Stolz
Telefon: 0176/72385299
E-Mail: jc-elchesheim-illingen@web.de
Eintritt: frei

Die Kinder - und Jugendförderung der Stadt Rastatt ist mit dem Spielbus am 26.09. von 15 Uhr bis 17:30 Uhr am Spielplatz an der Pagodenburganlage vor Ort. Der Spielbus bietet für Kinder von 0 - 14 Jahren viele verschiedene Spiel- und Spaßmöglichkeiten von Fahrzeugen, Bällen, 4-Gewinnt, Stelzen über Sprungseile, Ringe, Tischtennisschläger bis zu Bastel- und Malmaterial. Die Kinder können hier…

Zeit: 15:00 - 17:30 Uhr
Veranstalter:
Stadt Rastatt
Veranstaltungsort: Spielplatz an der Pagodenburganlage
Ansprechpartner/in: Alexander Maiter
Telefon: 07222/972-9122
E-Mail: alexander.maiter@rastatt.de
Eintritt: frei

Murat Bay, Virtuose auf dem orientalischen Zupfinstrument Bağlama und Lehrer an der Städtischen Musikschule Rastatt, lädt am Dienstag, 27. September, im Rahmen der „Interkulturellen Wochen 2022“ zu einem Bağlama-Workshop in die Musikschule in der Herrenstraße 26 ein. Beim Workshop von 19.30 Uhr bis 21 Uhr besteht nicht nur die Möglichkeit, sich selbst am Instrument zu…

Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Veranstalter:
Städtische Musikschule Rastatt
Veranstaltungsort: Städtische Musikschule Rastatt
Ansprechpartner/in: Städtische Musikschule Rastatt
Telefon: 07222 972-8301
E-Mail: musikschule@rastatt.de
Eintritt: frei

Als wir ein Jahr zuvor den Iran besucht hatten, fehlte uns die Zeit, den armenischen Teil um Tabriz zu besuchen. Doch waren wir neugierig geworden auf Armenien, ein unbekanntes Land jenseits der schneebedeckten kaukasischen Riesen, zerklüftet, steinig und uralt, sowie auf Georgien, ebenfalls uralt, mit einer faszinierenden Bergwelt und lieblichen Tälern,…

Zeit: 20:00 Uhr
Veranstalter:
Merkur-Film-Center Gaggenau
Veranstaltungsort: Merkur-Film-Center
Ansprechpartner/in: Merkur-Film-Center
Telefon: 07225/1720
E-Mail: service@merkur-film-center.de
Eintritt: 10 €
Zusatzinfo:

Karten können an der Abendkasse oder vorab online auf der Homepage des Merkur-Film-Centers gekauft werden: www.merkur-film-center.de.

Ende 2015 ist Khalil Khalil mit einem Schlauchboot aus Syrien übers Mittelmeer nach Griechenland geflohen und über die Balkanroute nach Baden-Baden gelangt. Dort lernte er blitzschnell Deutsch (inklusive verschiedener Dialekte) und engagiert(e) sich als Dolmetscher und Vermittler zwischen den Kulturen.
2019 ist Khalil auch mit der Heimatmedaille des Landes Baden-…

Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr
Veranstalter:
Stadt Gaggenau
Veranstaltungsort: Neues evangelisches Gemeindehaus
Ansprechpartner/in: Heidrun Haendle
Telefon: 07225/962-513
E-Mail: a.schadl@gaggenau.de
Eintritt: 8 €/ ermäßigt 5 €

Rastatt hat eine lange Geschichte gelebter Demokratie.

Bei der Stadtführung gibt es unterschiedliche Stationen. Wir fahren mit dem Fahrrad vom Stadtteil Rheinau-Nord bis ins Dörfel. Die Straßennamen und deren Herkunft werden erklärt. Dies macht Dieter Michelbach, der als Schauspieler auftritt. Die…

Zeit: 16:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Rastatt
Veranstaltungsort: Treffpunkt Stadtteiltreff Rheinau
Ansprechpartner/in: Karin Hub, GWA Rheinau-Nord
Telefon: 07222/972-9230
E-Mail: Karin.Hub@rastatt.de
Eintritt: frei
Zusatzinfo:

Der Startpunkt ist ein anderer als der Endpunkt der Fahrradtour

Verkehrssicheres Fahrrad und Helm bitte mitbringen

Findet bei jeder Witterung statt

Maximal 15 Personen; Anmeldung bei Karin Hub, GWA Rheinau-Nord, Stadt Rastatt

Der Arbeitskreis Stolpersteine Kuppenheim lädt ein zu einer eineinhalb stündigen Füh­rung auf dem Jüdischen Friedhof am Mittwoch, 28. September 2022, 16:00 Uhr.          

Männliche Teilnehmer werden gebeten eine Kippa oder eine andere…

Zeit: 16:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Kuppenheim
Die Brücke Rastatt e. V.
AK Stolpersteine Kuppenheim
Initiative Integration Kuppenheim und Bischweier
Veranstaltungsort: Jüdischer Friedhof Kuppenheim
Ansprechpartner/in: Ulrike Antonia Sztatecsny
Telefon: 0176/34620125
E-Mail: ulrike.sztatecsny@kuppenheim.de
Eintritt: frei, Spende möglich
Zusatzinfo:

Der zentrale Judenfriedhof mit Jahrhunderte alten Geschichte

Außerhalb der Stadt Kuppenheim, nahe am Waldrand idyllisch gelegen, befindet sich der erstmals 1694 urkundlich erwähnte jüdische Bezirksfriedhof für Mittelbaden mit mehr als tausend erkennbaren Grabstellen sowie 45 Kindergräbern. Der Friedhof ist eine außergewöhnliche kulturelle und religiöse Gedenkstätte. Die Führung geht u.a. auf die Geschichte der jüdischen Friedhöfe ein und informiert zu Begräbnissitten, Grabinschriften und Symbole, Herkunft der Begrabenen und gibt Auskunft zu jüdischen Persönlichkeiten wie Ludwig Kahn, Bernhard Kuppenheimer, Louis Kuppenheim, Herz & Schlorch, Salomon Lehmann, Ingelore Herz und Familie Neter aus Gernsbach.

Juden aus 16 mittelbadischen Judengemeinden fanden hier ihre Grabstätte. Aber auch Kurgäste, die zumeist während ihrer Kur in Baden-Baden starben und Juden aus dem Elsass, aus der Pfalz und dem Karlsruher Raum wurden auf dem Jüdischen Friedhof Kuppenheim begraben.

Menschen, die lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, intergeschlechtlich oder auf andere Art „queer“ sind (lsbtiq*) - und gleichzzeitig als Migrierte wahrgenommen werden, weil sie Black, Indigenous, Person/People of Color (BiPoC), muslimisch sind fallen in mehrerer Hinsicht aus dem „gewohnten Rahmen“. Sie machen vermehrt Diskriminierungserfahrungen und haben ein höheres Risiko Gewalt…

Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Ankommen ab 17:30 Uhr
Veranstalter:
Landkreis Rastatt
Caritasverband
JMD - Jugendmigrationsdienst
Veranstaltungsort: Caritasverband, Sitzungszimmer
Ansprechpartner/in: Tamina Hommer
Telefon: 07222/381-4325
E-Mail: t.hommer@landkreis-rastatt.de
Eintritt: frei
Zusatzinfo:

Um besser planen zu können bitten wir um Anmeldung.

Was verbindet Menschen verschiedener Nationalitäten, Kulturen, Sprachen, auch Religionen? Worüber staunen wir? Was verstehen wir nicht? Wobei lachen wir? Was verändert sich in unserem Zusammenleben? Tete Loeper, Jahrgang 1990, lebte während des Völkermords an den Tutsi in Burundi und im Kongo im Exil. Mittlerweile lebt sie in Gernsbach und hat das Buch "Barfuß in Deutschland" geschrieben. Sie…

Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstalter:
Verein für internationale Vielfalt in Rastatt
Veranstaltungsort: Begegnungsstätte VIVE
Ansprechpartner/in: Ute Kretschmer-Risché
Telefon: 0171/3687017
E-Mail: info@vive-rastatt.de
Eintritt: Wir bitten um Spenden
Zusatzinfo:

Unsere 20 Karten werden nach Mail-Eingang vergeben.

Wir veranstalten gemeinsam mit Kursteilnehmenden, Bekannten und Freunden eine Stadtrallye durch Rastatt mit verschiedenen Treffpunkten und unterschiedlichen Aufgaben. Zum Abschluss gibt es in unserer Geschäftsstelle eine kleine Feier mit einer Preisverleihung und interkulturellen kulinarischen Köstlichkeiten, zubereitet von unseren Migrantinnen aus dem ESF-Projekt.

Wir möchten allen…

Zeit: 09:00 - 15:00 Uhr
Veranstalter:
AAW Arbeitskreis für Aus- und Weiterbildung
Veranstaltungsort: Rastatt
Ansprechpartner/in: Sabine Baumann
Telefon: 07222/405714
E-Mail: s.baumann@aaw.de
Eintritt: frei

Vor 5 Jahren öffnete das Café International Bühl unter der Leitung eines Teams aus haupt- und ehrenamtlich Engagierten erstmals seine Türen. Seither bietet das Café jeden Donnerstagnachmittag Raum für einen aktiv gelebten interkulturellen Dialog und Austausch, um neue Kontakte zu knüpfen, bei einem Kaffee zu plaudern und die deutsche Sprache zu üben, aber auch um Fragen zu…

Zeit: 16:30 - 18:30 Uhr
Veranstalter:
Stadt Bühl
Aktion Mensch
Kinder- und Familienzentrum Bühl
Mehrgenerationenhaus Bühl
Logo DRK-Kreisverband- Bühl-Achern
Veranstaltungsort: Kinder- und Familienzentrum - Mehrgenerationenhaus Bühl
Ansprechpartner/in: Sandra Schlegel
Telefon: 07223/91 22 54
E-Mail: kifaz@buehl.de
Eintritt: frei

Wussten Sie, dass der erste bekannte Bergbau sowie die erste bekannte Metallverarbeitung im Iran stattgefunden haben? Außerdem stammt die erste monotheistische Religion aus dem Iran. Urheber war Zarathustra. Das erste Weltreich der Geschichte wurde von Kyros II. (559-530 v. Chr.)  gegründet. Er befreite die Juden aus der babylonischen Gefangenschaft und verfasste das…

Zeit: 19:30 Uhr
Veranstalter:
Stadtbibliothek Gaggenau
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Gaggenau
Ansprechpartner/in: Bodo Malige
Telefon: 07222/5461 (Bodo Malige) , 07225/962521 (Stadtbibliothek)
E-Mail: bodo@malige.de
Eintritt: frei
Zusatzinfo:

Eine Box für Spenden an den Verein SyrienHilfe e.V. wird aufgestellt.

Essen verbindet Kulturen

Gerne begrüßen wir Sie beim traditionellen interkulturellen Buffet der DAA mit internationalen Leckereien. Beim Genießen der Spezialitäten aus aller Herren Länder bietet sich die Gelegenheit zu netten Gesprächen mit interessanten…

Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Veranstalter:
DAA Rastatt
Veranstaltungsort: DAA Deutsche Angestellten-Akademie
Ansprechpartner/in: Frau Hertweck
Telefon: 07222/974910
E-Mail: helga.hertweck@daa.de
Eintritt: frei
Zusatzinfo:

Größere Gruppen bitten wir um Voranmeldung.

Jan-Hendrik Pelz - An Inner Place

Ausstellung Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt

Für An Inner Place portraitierte Jan-Hendrik Pelz Menschen, die durch Krieg oder Terror zur Flucht gezwungen wurden, in Lebensgröße. Die Ölgemälde sind zu lebensgroßen Bild‐Objekten zusammen gefügt und schaffen so eine umfassende Ansicht der dargestellten…

Veranstalter:
Stadt Rastatt
Veranstaltungsort: Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt
Ansprechpartner/in: Sebastian Schmitt
Telefon: 0176/22202297
E-Mail: sebastian.schmitt@rastatt.de
Eintritt: Es gelten die Eintrittspreise des Museums
Zusatzinfo:

Feierliche Eröffnung durch Herrn Oberbürgermeister Jürgen Pütsch am 1. Oktober um 18 Uhr. An diesem Tag ist die Ausstellung von 17:30 bis 21 Uhr geöffnet und der Eintritt ist frei. 

Die Frankfurter Allgemeine bezeichnete Michael Heitzler als einen der besten Klezmerklarinettisten der Welt und der Tagesanzeiger nannte ihn schlicht „Einen Teufelskerl der Klarinette“. Bekannt geworden ist Michael Heitzler als Klarinettist der Gruppe Kolsimcha. Mit dieser Gruppe hat er seit Beginn der 90er Jahre die Welt bereist und die traditionelle Klezmermusik zu neuen, modernen Ufern…

Zeit: 14:00 Uhr
Veranstalter:
Israelitische Kultusgemeinde Baden-Baden K.d.ö.R.
Veranstaltungsort: Israelitische Kultusgemeinde Baden-Baden K.d.ö.R
Ansprechpartner/in: Frau Irina Grinberg
Telefon: 07221/702309
E-Mail: grinberg@ikg-bad-bad.de

Die Wanderausstellung „Eine Reise durch die islamische Zeit“ will über den Islam, seine Geschichte und Gegenwart informieren. Dabei werden sowohl historische als auch theologische Aspekte berücksichtigt und in einer Form präsentiert, die den Besucher*nnen ein umfassendes Bild der islamischen Religion zeigt. Diese Ausstellung wagt den Versuch über den Islam in seiner Gesamtheit aufzuklären,…

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Veranstalter:
Ahmadiyya Muslim Gemeinde Gaggenau
Veranstaltungsort: Gebetszentrum Ahmadiyya Gemeinde Gaggenau
Ansprechpartner/in: Omar Mubarik
Telefon: 0172/1301479
E-Mail: sadr.gaggenau@ahmadiyya.de
Eintritt: frei

Die Geschichte „Sehr, sehr lang!“ von Maddalena Schiavo wird im Wechsel in sieben verschiedenen Sprachen auf Rumänisch, Arabisch, Türkisch, Deutsch, Russisch, Französisch und Englisch vorgelesen –  auch von Geflüchteten, die in Rastatt eine neue Heimat gefunden haben. Das Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren erzählt davon, dass Eltern immer für ihre Kinder…

Zeit: 15:00 - 16:00 Uhr
Veranstalter:
Die Brücke Rastatt e. V.
Stadtbibliothek Rastatt
Veranstaltungsort: Kellertheater im UG der Stadtbibliothek
Ansprechpartner/in: Hatice Özütürk / Die Brücke Rastatt und Regine Burger / Stadtbibliothek Rastatt
Telefon: 07222 9728501
E-Mail: stadtbibliothek@rastatt.de
Eintritt: frei

Zwei Herzen schlagen in meiner Brust! So empfinden Menschen mit pluraler Identität, die sich gleichermaßen zwei oder mehreren kulturellen Räumen verbunden fühlen. In einer offenen und pluralistischen Gesellschaft eigentlich kein Problem. Doch die Realität vieler Menschen mit Migrations- bzw. Fluchtgeschichte sieht oft anders aus. Neben dem Verarbeiten…

Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Bühl
Aktion Mensch
Logo DRK-Kreisverband- Bühl-Achern
Veranstaltungsort: Mediathek Bühl
Ansprechpartner/in: Christine Schmelzle
Telefon: 0151/58049803
E-Mail: christine.schmelzle@drk-buehl-achern.de
Eintritt: frei
Zusatzinfo:

Aufgrund begrenzter räumlicher Kapazitäten bitten wir um Anmeldung bis Mittwoch, 05. Oktober, bei Christine Schmelzle, Telefon: 0151/58049803 oder E-Mail: christine.schmelzle@drk-buehl-achern.de.  

Menschen mit Handicap und Menschen mit Migrationshintergrund pflücken gemeinsam Äpfel. Die Stadt Kuppenheim stellt mit ihren Partnern Obstwiesen zur Verfügung und steht mit der Integrationsbeauftragten und dem örtlichen Streuobstmanager sowie dem örtlichen Obst- und Gartenbauverein e.V. unterstützend mit Knowhow zur Seite.

Kooperationspartner der Veranstaltung sind die Lebenshilfe…

Zeit: 09:00 - 14:00 Uhr
Veranstalter:
Lebenshilfe Rastatt/Murgtal e. V.
Stadt Kuppenheim
Initiative Integration Kuppenheim und Bischweier
Veranstaltungsort: Parkplatz beim Schwimmbad Cuppamare in Kuppenheim
Ansprechpartner/in: Frau Ulrike Antonia Sztatecsny
Telefon: 07222/9028 251
E-Mail: ulrike.sztatecsny@kuppenheim.de
Eintritt: frei
Zusatzinfo:

Festes Schuhwerk und robuste Kleidung sind wünschenswert

Treffpunkt siehe Veranstaltungsort

Anmeldung dringend erforderlich:

Stadt Kuppenheim, Ulrike Antonia Sztatecsny

07222/9028 251, ulrike.sztatecsny@kuppenheim.de

Im Kinder- und Jugendprojekt #zweiherzen setzen sich die zwölf Teilnehmenden aktiv mit ihrer pluralen Identität, mit ihrem Leben mit zwei Herzen auseinander und erarbeiten gemeinsam Kreativprojekte. Eines davon ist der ichbin#zweiherzen-Kalender.

Der für das Jahr 2023 gültige Kalender…

Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Bühl
#zweiherzen-Projekt des DRK-Kreisverband Bühl-Achern e. V.
Aktion Mensch
Veranstaltungsort: Bühler Wochenmarkt
Ansprechpartner/in: Christine Schmelzle
Telefon: 0151/58049803
E-Mail: christine.schmelzle@drk-buehl-achern.de
Eintritt: frei